Partner Heilmittelabrechnung

Arbeitgeber- und BerufsVerband Privater Pflege – ABVP e.V.

Arbeitgeber- und BerufsVerband Privater Pflege – ABVP e.V.

Berliner Allee 14
30175 Hannover

0511 515111-0
0511 515111-8109
dialog@abvp.de
www.abvp.de

Arbeitgeber- und - Berufsverband-Privater Pflege e.V.

Ausrichtung:

Der ABVP vertritt bundesweit als einziger Verband ausschließlich die Interessen von Unternehmen der ambulanten Alten- und Krankenpflege inklusive der Tages- und Kurzzeitpflege. Aufgrund der ambulanten Struktur gibt es innerhalb des ABVP keinerlei Konflikte mit stationären Interessen. Als Unternehmerverband wird der ABVP von vielen hundert Betrieben getragen und repräsentiert damit einen Querschnitt der ambulanten Pflegebranche.

Aufgaben:

Der ABVP vertritt die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen auf Landes- und Bundesebene in allen wichtigen politischen Gremien. Er verhandelt mit Kranken- und Pflegekassen, ist in den Landespflegeausschüssen vertreten, sowie an Schieds- und Gesetzgebungsverfahren beteiligt.

Recht und Beratung:

Mitglieder im ABVP erhalten auf Anfrage z. B. Unterstützung bei Fragen aus den Bereichen Arbeits-, Sozial-, Krankenkassen-, und Pflegeversicherungsrecht, bei pflegefachlichen Fragen, bei Fragen zur Leistungsabrechnung oder beim Vorgehen gegen nicht genehmigte Verordnungen. Bei Bedarf können Einzelverhandlungen mit Kranken- und Pflegekassen begleitet werden. Außerdem wird Hilfestellung bei der Bearbeitung von MDK-Berichten gegeben, sowie ggf. auch MDK-Prüfungen begleitet.

Zusätzliche Dienstleistungen:

Der ABVP bietet seinen Mitgliedern neben Unterstützung im Bereich Qualitätsmanagement auch Seminare, Fortbildungen oder Inhouse-Schulungen an. Außerdem beraten der ABVP bzw. seine Servicepartner die Mitglieder auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Zahlreiche Rahmenverträge mit namhaften Anbietern von Produkten und Dienstleistungen verschaffen den Mitgliedern günstige Einkaufskonditionen.

 

 

zurück