Medieninformationen / News

AS AG auf dem Ergotherapeuten-Kongress in Würzburg

AS AG auf dem Ergotherapeuten-Kongress in Würzburg

25.05.2016

AS AG auf dem Ergotherapeuten-Kongress in Würzburg

Große Nachfrage nach Abrechnungsservice bei Berufsstartern

Unter dem Motto: „Volle Kraft im Leben“ beteiligte sich die AS Abrechnungsstelle für Heil- Hilfs- und Pflegeberufe (AS AG) als Aussteller beim bundesweiten Kongress der Ergotherapeuten in Würzburg. Dort veranstaltete der Deutsche Verband der Ergotherapeuten (DVE) vom 05. - 08. Mai seine jährliche Fachtagung. Besucher aus ganz Deutschland diskutierten in Vorträgen, Workshops und auf der Fachmesse über aktuelle Entwicklungen auf dem Reha-Markt. Inhaltlich im Mittelpunkt stand diesmal die Frage wie Ergotherapie zur Inklusion in Schulen, bei der Flüchtlingsbetreuung und im Arbeitsalltag beitragen kann.

Herzstück der Tagung war die Fachmesse, die auch für die Öffentlichkeit frei zugänglich war. Hier informierten Verlage, Hochschulen und Unternehmen aus dem Gesundheitswesen über ihr Angebot rund um das Thema Ergotherapie. „An unseren Messestand kamen Besucher aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands“, stellte AS AG Vertriebsleiter Fabian Siemering fest. Fast 70 Aussteller veranschaulichten die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet, berieten Interessierte oder ließen die Besucher Hilfs- und Arbeitsmittel ausprobieren. So war es auch am Messestand der AS AG, die sich diesmal in Kooperation mit Patrik Schriewer und seiner „Sitzmanufaktur“ präsentierte. Auf den ergonomischen Hockern des Praxismöbelausstatters konnten es sich Kongressteilnehmer am Gemeinschaftsstand bequem machen.

Einmal hingesetzt, nutzten die Besucher die Gelegenheit, sich umfassend von den Mitarbeitern der AS AG über den Service des Abrechnungsdienstleisters zu informieren. Viele interessierten sich für die Konditionen der AS AG. Einen großen Anteil der Messe-Besucher machten Ergotherapie-Schüler kurz vor dem Berufsabschluss aus. „Viele planen, sich nach der Ausbildung selbständig zu machen und informierten sich daher ausführlich über die Möglichkeiten der Abrechnung mit der AS AG“, erklärte Siemering und lobte die Initiative der angehenden Ergotherapeuten. Allen, die eine eigene Praxis planen, rät er sich frühzeitig mit administrativen Fragen des Berufs wie dem Rechnungswesen zu beschäftigen, denn an den Berufsschulen gehörten diese Themen nicht zum Lehrinhalt. Am Stand der AS AG wurden somit Informationen mit Tipps für den Start in die Selbständigkeit gern von den jungen Besuchern angenommen. Auch aus den Besucherzahlen insgesamt zieht Siemering ein positives Fazit: „Daher wird Die AS AG auch im nächsten Jahr wieder mit einem Messestand am DVE Kongress vertreten sein.“

zurück