Medieninformationen / News

Die AS AG erreicht eine Milliarde Abrechnungsvolumen jährlich.

Die AS AG erreicht eine Milliarde Abrechnungsvolumen jährlich.

08.03.2019

Bremer Dienstleister im Gesundheitswesen mit erfolgreicher Entwicklung

„Im Jahr 2004 waren es noch 16 Millionen Euro abgerechnete Leistungen. Heute sind es eine Milliarde Euro, die wir jährlich an Leistungen im Gesundheitswesen für unsere Kunden abrechnen“, bilanziert Christoph Harms, Vorstandsvorsitzender der AS AG, die Entwicklung seines Unternehmens.

Das Dienstleistungsunternehmen unterstützt die Gesundheitsbranche mit umfangreichem Service bei der Abrechnung von Leistungen wie Pflege, Therapie und Hilfsmitteln. Die AS AG entlastet beispielsweise Pflegedienste, Sanitätshäuser, Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten. So erledigt sie aufwendige Rechnungsabläufe, Schriftwechsel und das Mahnwesen für mehrere Tausend Kunden bundesweit. 1995 in Bremen gegründet, bezog die AS AG 2014 ein eigenes Bürogebäude Am Wall und eröffnete im Mai 2017 einen weiteren Standort in der Knochenhauerstraße. 2018 kam ein drittes Bremer Büro in der Jakobistraße sowie eine Filiale in Berlin dazu.

Unabhängig davon bekennt sich der Vorstandsvorsitzende klar zum Standort Bremen, wo sich seit Gründung der Stammsitz der Aktiengesellschaft befindet. „Wir setzen bewusst auf hanseatische Werte“, betont Christoph Harms. „Zuverlässig, solide und kompetent“ lautet auch das Unternehmensmotto. „Unser Ziel ist es, die Wünsche unserer Kunden noch schneller umzusetzen und sie vor Zahlungsausfällen zu schützen“, beschreibt er die Arbeitsweise der AS AG. Im Jahr 2004 übernahm der studierte Gesundheits- und Sozialökonom den Familienbetrieb von seinem Vater. Heute zählt das Bremer Finanzdienstleistungsunternehmen 200 Beschäftigte, allein 190 davon in der Hansestadt.

„Unser Unternehmenswachstum verdanken wir unseren engagierten Mitarbeitern“, weiß Christoph Harms den Einsatz der Beschäftigten zu schätzen. Ebenso wie für die Firma und den Standort Bremen setzt sich der Gesundheits- und Sozialökonom für seine Mitarbeiter ein: Die AS AG ermöglicht jedes Jahr 20 Berufseinsteigern die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen, für Büromanagement sowie Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Die Angestellten können Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung mit Angeboten für sportliche Aktivitäten und gesunde Ernährung wahrnehmen. Das familienfreundliche Arbeitsklima sorgt für eine starke Gemeinschaft.

Mit dieser Unternehmensstrategie hat sich die AS AG in den letzten Jahren bundesweit zu einem der Marktführer auf dem Gebiet der Leistungsabrechnung im Gesundheitswesen entwickelt und bewegt sich weiter auf Wachstumskurs.

Download

zurück

Medienkontakt

Fabian Siemering

Fabian Siemering

0421 303 83 140
f.siemering@as-bremen.de
(Informationen zum Datenschutz finden Sie hier)