CIV care impuls Vertriebs GmbH

CIV care impuls Vertriebs GmbH

Christian Kölnsperger

Bürgermeister Wegele Str. 12
86167 Augsburg

0151 461 33 238
info@c-i-v.de
www.c-i-v.de

Der Datenschutz ist nicht so schlimm wie es scheint, wenn man sich auskennt oder mit dem CIV zusammen arbeitet.

Die Anforderungen im Alten- und Pflegebereich steigen weiter und werden immer bürokratischer und schwieriger. Der operative Betrieb wird ständig komplexer und der Markt wandelt sich in den kommenden Jahren ein weiteres Mal.

Die CIV bietet ihren Kunden aus dem Bereich care, vorwiegend im Alten- und Pflegesektor, eine Reihe hilfreicher Dienstleistungen an. Der Regionalpartner ermöglicht finanzielle und organisatorische Erleichterungen, indem er folgende Bereiche ganzheitlich und individuell abdeckt:

  • Die CIV setzt alles daran, dass sich seine Kunden voll auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können: die Pflege und Betreuung der Menschen.
  • Die CIV ist für ihre Kunden der regionale Ansprechpartner mit abgestimmten individuellen Lösungen.
  • Die CIV hilft ihren Kunden datenschutzrechtliche Hürden aus dem Weg zu räumen.

Trotz allem handelt es sich vor allem um ein nicht unerhebliches Haftungsrisiko für den Inhaber, Geschäftsführer, eben den Chef eines Unternehmens oder Vereins. Die CIV unterstützt Unternehmungen des Gesundheitswesens jeglicher Größe in allen Belangen des Datenschutzes. Dabei verhindert oder stört er die Arbeit nicht sondern macht sie rechtssicher.

Es werden verschiedene Pakete unterschiedlichen Umfangs angeboten, um jeden Bedarf abzudecken. Das Team der Datenschutzbeauftragten arbeitet zusammen in der DACH-Region, um ausschließlich Kunden in der Gesundheitsbranche betreuen zu können.

Die CIV verfügt über branchenspezifisches KnowHow sowie ein eigenes Netzwerk, um die Aufgaben schnell, günstig und zuverlässig zu lösen. Da man sich bei der Arbeit mit Patienten den ganzen Tag mit den Gesundheitsdaten dieser Personen beschäftigt, seine Arbeit am Patienten dokumentiert, immer wieder weitere Daten erhebt und sich im Umgang mit den Angehörigen in einem ständigen Spannungsfeld des Datenschutzes bewegt, rät die CIV dazu, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Die CIV hilft Ihnen aber auch ohne Bestellung bei der Umsetzung der DSGVO.

 

zurück